BEGINN SCHARNIERE AUDI Q7 << ZURÜCK

Die Fahrertüre kommt nun als Prototyp rein. Es wurden Bleche originalgetreu reproduziert und nun wird alles final verschliffen. Unser Container mit den Motoren ist in Chicago gepackt und die finalen arbeiten sind nur noch der Getriebetunnel und die Aussparung für den Motor. Das Cabin kann so lange nicht abgeschlossen werden, bis der Container mit dem Motor aus den USA ankommt. Wir wollen keine "Standard" Aussparung, sondern wirklich auf jeden Fall die Aussparungen gerecht den Motoren gestalten, wenig Platz verschwenden und auch den Getriebetunnel so unsichtbar wie nur möglich gestalten. Wir haben uns nun anhand des Q7 selbst einen Plan gemacht, wie die Ausführung zu diesem Wagen passen sollte. Mal sehen, wo die Reise hin geht.

 

 

CABINMETALLBAUSCHWEISSENSCHARNIERE

BEGINN SCHARNIERE AUDI Q7